RIMC expandiert in Polen

Aussenansicht

Buchen Sie Ihren Aufenthalt

in unseren Hotels und Resorts

  • Arborea Strand Außenansicht
  • Berghotel Hammersbach
  • Hotel the YARD Berlin
  • Aussenansicht Hotelzufahrt Das Ludwig
  • Hotel Fuerstenhof Panoramaterrasse
  • Maxx by Steigenberger Bad Honnef
  • Aussenansicht Maximilian
  • Radisson Blu Hotel Cottbus
  • Sheraton Hotel Offenbach
  • Steigenberger Hotel & Resort Camp De Mar
  • Moxy Hotel Rapperswil
  • Modern Times Hotel Vevey
  • Hotel Spirodom Admont
  • Ramada Hotel Graz
  • ARBOREA Marina Resort

    Neustadt in Holstein

  • Berghotel Hammersbach

    Grainau

  • Hotel the YARD Berlin

    Berlin

  • Hotel Das Ludwig Bad Griesbach

    Bad Griesbach

  • Hotel Fürstenhof Bad Griesbach

    Bad Griesbach

  • MAXX by Steigenberger Bad Honnef

    Bad Honnef

  • Hotel Maximilian Bad Griesbach

    Bad Griesbach

  • Radisson Blu Hotel Cottbus

    Cottbus

  • Sheraton Offenbach Hotel

    Frankfurt/Offenbach

  • Steigenberger Hotel & Resort Camp de Mar

    Camp de Mar

  • Moxy Rapperswil

    Rapperswil

  • Modern Times Hotel Vevey

    Saint-Légier

  • Hotel Spirodom Admont

    Admont

  • Hotel Ramada Graz

    Graz

RIMC expandiert in Polen

Erste Hotelübernahme in der westpolnischen Messestadt Posen.

Zum 1. April 2022 hat der Hamburger Hotelbetreiber das IBB Andersia übernommen und betreibt es fortan unter einer Marke der Radisson Hotel Group.

Hamburg / Posen. 05. April 2022 – Die RIMC Hotels & Resorts Gruppe übernimmt zum Beginn des 2 Quartals 2022 das moderne Business-Hotel IBB Andersia im Zentrum von Posen (polnisch: Poznań) und unterzeichnet eine langfristige Partnerschaft mit der Deka Immobilien Investment GmbH. Zunächst erfolgt die Übernahme als Member of Radisson Individuals. Binnen eines Jahres ist die langfristige Vermarktung als Radisson Blu Hotel geplant. Radisson Blu ist eine Marke der Radisson Hotel Group im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich und bereits seit vielen Jahren Franchisepartner der RIMC. Das Hotel mit rund 172 Zimmern und Suiten befindet sich in einem neunzehnstöckigen Wolkenkratzer und gilt als eines der Prunkstücke der Stadt. Zusätzlich überzeugt die Location als professionelle Konferenz- und Banketteinrichtung. Mit Platz für über 800 Personen, unterschiedlichsten Räumen, Sälen und multifunktionalen Veranstaltungsflächen, ist hier die perfekte Umgebung für Schulungen, Präsentationen, Tagungen und Konferenzen.

Auch Feinschmecker und Wellnessliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: In der Gastronomie sind leckere und aromatische Gerichte von höchster Qualität in einer einzigartigen Atmosphäre unverzichtbar. Entspannung im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Fitness und Saunen garantiert.

Das Hotel liegt zentrumsnah. Die historische Altstadt ist fußläufig erreichbar und bietet ein großes Angebot für Liebhaber der klassischen Musik, verfügt über eine sehr lebendige Theaterszene und begeistert mit zahlreichen Museen und Galerien.

„Das Land bringt wirtschaftlich sehr viel Potential mit sich und vor allem der Hotelmarkt ist bereits seit langem ein fester Bestandteil in unserer Expansionsplanung. Wir sind sehr stolz nun in Posen unser erstes Hotel mit einem so renommierten Partner zu übernehmen“, so Marek N. Riegger, CEO der RIMC Hotels & Resorts Gruppe.

Gelegen im Westen des Landes nicht weit von der Posener und der Gnesener Seenplatte, zählt die Messestadt Posen rund 600.000 Einwohner und ist neben Warschau, Krakau und Danzig längst kein unbekanntes Urlaubsziel mehr.

Pressekontakt RIMC Hotels & Resorts
RIMC Hotels & Resorts | Heimhuder Straße 36 | 20148 Hamburg

Sinja Lorenz E-Mail: slorenz@rimc.de Telefon: +49 40 - 37 683 139